Tiefbau

Injektionstechniken


Betoninjektion

Elastomerharze zur dauerhaften Abdichtung von gerissenen Betonbauteilen auch dynamisch beanspruchter Bauwerke: Rissbewegungen werden durch die dauerhafte Flexibilität der Produkte absorbiert und sorgen für eine sichere Abdichtung.

Schleierinjektion / Flächeninjektion

Injektionsbasierende Kelleraußenwandabichtungen mit Hydrostrukurharzen als weichelastische Abdichtungsebene.

Horizontalsperre

Horizontalsperren für die Mauerwerks-Instandsetzung im Bohrlochverfahren zum Schutz gegen kapilar aufsteigende Feuchtigkeit.


Kraftschlüssige Betoninjektion

Objektspezifische Injektionssysteme, von extrem dünnflüssigen Duromerharzen, über hochfeste Elastomerharze, bis zu mineralischen Suspensionen, für alle Feuchtezustände des Bauteils.

Verstärkende Mauerwerksinjektion

Mineralische Injektionssuspensionen zum kraftschlüssigen Füllen, Schließen und Abdichten von Rissen und Hohlräumen im Mauerwerk. Die strukturviskosen und raumbeständigen Suspensionen sind wegen ihrer bauteiläquivalenten Eigenschaften insbesondere für historisches Mauerwerk geeignet.
Impressum  |   Kontakt  |   Anfahrt  |  Diseño-Net  |   © 2000-2018 JunkermannBau GmbH